TLF 16/25 - 21/23/1

Das Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF 16/25) ist ein Fahrzeug, welches hauptsächlich für die Brandbekämpfung ausgerüstet ist. Aber auch technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs können mit diesem Fahrzeug geleistet werden. Bei Flächenbränden rückt dieses Fahrzeug aufgrund seines großen Wasservorrates und der Geländefähigkeit als erstes aus.

 

Technische Daten:

Feuerwehrtechnische Einbauten:

Fahrgestell: Mercedes Benz 1124

Pumpe: Leistung 1600 Liter/min, Automatische-Wasserzuführungs-Regulierung, Turbozumischer für die Schaumerzeugung

Leistung: 177 kW / 240 PS

Zulässiges Gesamtgewicht: 12 Tonnen

Aufbauhersteller: Schlingmann

Löschwassertank: 2400 Liter

Besatzung: 6 Einsatzkräfte (Stärke: 0/1/5)

Schaummitteltank: 250 Liter

Funkrufname: Florian Heidekreis 21-23-1

Lichtmast mit 2 x 1000W Halogen-Scheinwerfer, Standheizung

Baujahr: 1999

 

Mannschaftsraum

2 Atemschutzgeräte

Atemschutzmasken und Filter

Fluchthauben

Handlampen

Verbandsmaterial

Decke

Feuerwehrleinen

Funkgeräte

Merzweckzug

Atemschutzüberwachungstafel

Rettungstuch

Rettungstrupptasche

Blendfreie, rote Innenbeleuchtung

 

Geräteraum 1

Stromerzeuger

Beleuchtungssatz

Brechwerkezeug

Handwerkzeug

Schuttmulden

Schornsteinfeger-Werkzeug

Kesselwagenkupplung

Abschleppseil

Geräteraum 3

2 Atemschutzgeräte

4 Atemluftflaschen

Atemschutzmasken und Filter

Warnwesten

Geräteraum 5

Waldbrandeinsatztasche

div. Feuerlöscher

Motorkettensäge mit Zubehör

Schlaumaterial C

Verkehrssicherungsmaterial

 

Geräteraum 6

Schlauchmaterial B

Formstabiler Schnellangriff

Strahlrohre C und B

Standrohr

Verteiler

Turbozumischer

Geräteraum 4

Hochdrucklüfter

Schaumausrüstung

Zerstäuberstrahlrohr        

Hydroschild

 

Geräteraum 2

Hochdrucklöschanlage

Chemikalienschutzanzüge

 

Geräteraum R

Festeingebaute Pumpe

Armaturen zur Wasserentnahme

Verteiler

 

Dach

4-teilige Steckleiter

Einreißhaken

Besen, Schaufeln, Forken

Feuerpatschen

Schlauchbrücken

Saugschläuche

Rettungssäge Stihl MS461

Mobiler Wasserwerfer