Einsätze

031/2021 - RWM Heimrauchmelder

Ausgelöster Heimrauchmelder am Morgen

Bomlitz (tk) Am Morgen des 19.08.2021 endet die Nacht für die meisten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz um 06:14 Uhr mit der Alarmierung zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in der Straße Aspeloh in Bomlitz.

Als die ehrenamtlichen Einsatzkräfte wenig später eintrafen, ließ sich das Piepen des Rauchmelders deutlich vernehmen. Laut den Angaben der Bewohnerin einer weiteren Wohnung, war der Mieter bereits auf dem Weg zur Arbeit. Da ein Feuer nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Wohnung über ein Dachfenster bestiegen und kontrolliert. Es konnte kein Alarmierungsgrund des Rauchmelders ausgemacht werden. Das Gerät wurde abgeschaltet und eine Nachricht an den Wohnungsinhaber hinterlassen.

Weiterlesen

030/2021 - GEF2 Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz auf dem Gelände des Bomlitzer Klärwerks

Bomlitz Am späten Vormittag des 09. August 2021 wurde an einem Chemikalien-Behälter in der Kläranlage in Bomlitz eine Undichtigkeit im oberen Behälterbereich festgestellt.

Die ausgetretene Flüssigkeit wurde von dem dafür vorgesehenen Auffangbehälter aufgefangen und von der Feuerwehr des Industrieparks Walsrode umgehend gesichert und aufgenommen.

Die sich noch in dem defekten Behälter befindliche Flüssigkeit wurde mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Walsrode in einen Ersatzbehälter umgepumpt. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung für Mensch oder Umwelt.

Weiterlesen

029/2021 - THS Ölspur

Ölspur am Montagmorgen

Benefeld (tk) Am Morgen des 02.08.2021 kommt es bei einem Müllfahrzeug zu einem technischen Defekt in dessen Folge Hydrauliköl austritt. Als die Fahrerin den Defekt bemerkt, ist das Öl bereits über die Straßen „Im Hagen“, Johann-Sebastian-Bach-Straße und die Kirchstraße verteilt.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Bomlitz ist wenig später vor Ort und sichert zusammen mit der Polizei die Schadenstelle solange ab, bis diese vom Kommunalservice Böhmetal entsprechend ausgeschildert werden kann und einer Reinigung durch eine Fachfirma zugeführt wird.

Weiterlesen

028/2021 - F2 Brennt Ofen

Einsatzreicher Tag für die Feuerwehren im Heidekreis
 
Heidekreis (tk) Ein einsatzreicher Mittwoch liegt hinter den Feuerwehren im Heidekreis. Beginnend gegen 10.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz zusammen mit der Drehleiter aus Walsrode zu einem Gewerbebetrieb in der Benefelder Poststraße alarmiert. Dort brannte der Inhalt eines Ofens zur Pulverbeschichtung von Werkstücken. Mit dem Einsatz von Löschpulver und Kohlenstoffdioxid, konnte das Feuer gelöscht werden. Ein Schaumeinsatz sorgte dafür, dass die Glut vollständig erstickt wurde. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte größer Schaden verhindert werden.
 
Gut eine Stunde später löste dann die Brandmeldeanlage bei einem Logistikbetrieb in Bad Fallingbostel aus. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Fallingbostel konnte als Ursache schnell ein Feuer in der Elektroverteilung ausgemacht werden. Auch hier konnte durch den Einsatz von Kohlenstoffdioxid das Feuer gelöscht werden.

Weiterlesen

027/2021 - THS Ölspur

Hydraulikleitung beschädigt – Öl läuft aus

Uetzingen (tk) Am Vormittag des 23.06.2021 ist ein Mann mit seinem Radlader damit beschäftigt, Forstarbeiten am Hangweg in Uetzingen vorzunehmen. Dabei bleibt er mit einer Hydraulikleitung an einer Astgabel hängen und reißt diese ab. Das Hydrauliköl ergießt sich dabei auf die Straße. Der Radladerfahrer organisiert Bindemittel und streut das ausgetretene Öl ab.

Wenig später ist bereits die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Bomlitz vor Ort. Von den Einsatzkräften wird die Einsatzstelle abgesichert und die zuständigen Stellen benachrichtigt.

Vom Kommunalservice Böhmetal wird die Straße entsprechend mit Warnschildern beschildert und die Reinigung der Straße durch eine Fachfirma beauftragt. Eine Mitarbeiterin der unteren Wasserbehörde des Heidekreises schaut sich vor Ort den Ölaustritt in den Grünstreifen an und ordnet hier einen entsprechenden Bodenabtrag an.

Weiterlesen

026/2021 - FW1 Flächenbrand

Kleiner Flächenbrand am Sportplatz Uetzingen

Uetzingen (tk) Am 19.06.2021 lag eine angenehme Sommerwärme über Bomlitz, viele Leute verbrachten den Tag draußen und auch diverse ehrenamtliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz verbrachten den Nachmittag in den Pools in ihrem Garten. Um 16.37 Uhr dann lösten die Funkmeldeempfänger mit dem Stichwort Flächenbrand aus. Also raus aus dem Pool, ab zum Feuerwehrgerätehaus und rein in die warme Einsatzkleidung. Am Uetzinger Sportplatz war eine Grasfläche in Brand geraten.

Als die Einsatzkräfte wenig später eintreffen, haben Mitglieder des Sportvereins gut reagiert und das Feuer auf einer Fläche von circa 5qm bereits mit einem Schlauch abgelöscht. Die Feuerwehr wässerte die Fläche nocheinmal nach um auch tiefer in das Erdreich vorzudringen. nach wenigen Minuten war der Einsatz beendet.

Weiterlesen