Gemeinsame TH-Ausbildung

Feuerwehren üben Zusammenarbeit bei technischer Hilfeleistung

Bomlitz (tk) Den Übungsdienst am vergangenen Donnerstag nutzen die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehren Bommelsen und Bomlitz um die Zusammenarbeit zu trainieren und das gemeinsame Verständnis zu stärken.

Ausgangslage dafür war ein simulierter Verkehrsunfall auf dem Gelände des Bomlitzer Bauhofes, bei dem zwei Personen im Unfallwrack eingeklemmt waren. In der Übungslage wurde angenommen, dass die Freiwillige Feuerwehr Bommelsen zuerst am Unfallort eintrifft und somit für die Erstmaßnahmen zuständig war. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und betreuten nach der Schaffung einer Erstzugangsöffnung die eingeklemmten Personen. Die technische Rettung mit hydraulischem Rettungsgerät wurde im Anschluss von den Einsatzkräften aus Bomlitz vorgenommen.

Weiterlesen

036/2019 - F1 Nachkontrolle

Nachkontrolle nach Brückenbrand

Borg (tk) NAchdem das Feuer an einer Brücke (Einsatz 035/2019) schnell gelöscht werden konnte. Rückten wenig später noch einmal drei Einsatzkräfte zu einer Nachkontrolle aus.

Mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrollierten sie, ob in dem sehr engen Brückenbauwerk, nicht doch noch ein verstecktes Glutnest wieder aufgeflammt war. Dieses war allerdings nicht der Fall, so dass die Einsatzstelle wenig später an den Betreiber übergeben werden konnte, der sich um die Reperatur der Brücke kümmert.

Weiterlesen

035/2019 - F2 Brückenbrand

Feuer an Brücke von Tierpark gelöscht

Borg (tk) Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in den Abendstunden des 15.08.2019 zu einem Feuer an einer Fußgängerbrücke eines Tierparkes in der Gemarkung Borg. Aufmerksamen Passanten war die Rauchentwicklung aufgefallen und hatten die Feuerwehr verständigt.

Nachdem der Brandherd unter der Verkleidung der Brücke lokalisiert werden konnte, musste diese von den Einsatzkräften teilweise demontiert werden. Im Anschluss wurde mit Wasser und danach mit Lightwater versucht, den sehr verdeckt liegenden Brandherd zu bekämpfen. Der Erfolg der Maßnahme wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Weiterlesen

034/2019 - FW1 Flächenbrand

Kleiner Flächenbrand bei Hünzingen Kolonie

Hünzingen Kolonie (tk) Am 11.08.2019 um 15:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bomlitz und Hünzingen zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich Hüningen Kolonie in Richtung Ebbingen alarmiert.

Wenig später waren die Einsatzkräfte ausgerückt und konnten als Ursache den Brand von circa 20qm Unterholz feststellen. Die Brandstelle wurde abgelöscht und im Anschluss mit Werkzeug bearbeitet um verdeckte Glutnester offen legen zu können.

Weiterlesen

033/2019 - TH1 Tragehilfe

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Benefeld (tk) In den frühen Morgenstunden des 06.08.2019 erkankt ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Heine-Straße in Benefeld so schwer, dass er vom Rettungsdiesnt versorgt werden muss. Da das Treppenhaus relativ eng gebaut ist, wird die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz um 00:20 Uhr zur Tragehilfe hinzualarmiert.

Mit vereinten Kräften wird der Patent auf dem Spineboard fixiert und durch ein Kellerfenster ins Freie gehoben, wo er von der Rettungswagenbesatzung aus Visselhövede in Empfang genommen wird. Wenig später wird der Patient zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen

032/2019 - THS Ölspur

Ölspur in der Cordinger Straße in Walsrode

Walsrode (tk) Am 05.08.2019 wurden die Freiwillige Feuerwehr Walsrode und das Tanklöschfahrzeug aus Bomlitz um 19:38 Uhr zu einer Straßenverunreinigung im Bereich der Cordinger Straße in Walsrode alarmiert.

Die Einsatzstelle wurde solange abgesichert, bis sie vom Kommunalserivce Böhmetal übernommen worden ist. Das TLF aus Bomlitz konnte die Anfahrt abbrechen.

Weiterlesen

031/2019 - TH1-Y Verkehrsunfall

Fahrerin von einem Ford Ka bei Verkehrsunfall verletzt

Kroge (tk) Am Nachmittag des 01.08.2019 kam es auf der B440 in Höhe des Abzweiges nach Bommelsen zu einem Verkehrsunfall wobei die junge Fahrerin eines Ford Ka schwer verletzt wurde. Der Ford war dabei mit einem VW Golf kollidiert, überschlug sich und blieb dabei im Straßengraben liegen.

Um 16:48 Uhr wurden die Feuerwehren Kroge und Bomlitz gemeinsam zur Unfallstelle alarmiert, da anfangs die Meldung bestand, dass die junge Fordfahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war. Als die ersten Einsatzkräfte wenig später eintrafen, war sie schon von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit, und wurde medizinisch erstversorgt. Ein Rettungswagen brachte sie später ins Krankenhaus. Die Insassen des unfallbeteiligten Volkswagen blieben unverletzt.

Weiterlesen

030/2019 - RWM Heimrauchmelder

Heimrauchmelder in Bomlitz

Bomlitz (tk) Am Morgen des 01.08.201 ertönten erneut die Funkmeldeempfänger der Ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Bomlitz. Eine Nachbarin hatte das Piepen eines Rauchmelders in einem Mehrparteienhaus wahrgenommen.

Die Einsatzkräftewaren gerade dabei die betroffene Wohnung von außen mit Hilfe einer Steckleiter zu kontrollieren, als der Bewohner auftauchte.

Weiterlesen

029/2019 - RWM Heimrauchmelder

Tanklöschfahrzeug wieder in Walsrode gefordert

Walsrode (tk) Am 31.07.2019 gegen 17:52 Uhr wurde die Feuerwehr Walsrode zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Saarstraße alarmiert. Da das Tanklöschfahrzeug der Walsroder Feuerwehr weiterhin in der Werkstatt ist, wurde erneut das Bomlitzer Tanklöschfahrzeug als Ersatz hinzualarmiert.

Als die Walsroder Kräfte vor Ort waren, konnten sie allerdings schnell Entwarnung geben und die Bomlitzer Kräfte noch auf der Anfahrt umdrehen.

Weiterlesen

028/2019 - FW 1 Stoppelfeldbrand

Erneut Stoppelfeldbrand – Diesmal in der Nacht

Kroge (tk) Am 30.07.2019 gegen 23:56 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kroge und Bomlitz gemeinsam zu einem brennenden Stoppelfeld im Bereich der Bundesstraße 440 alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer aber bereits von den dort arbeitenden Landwirten gelöscht worden, sodass lediglich nur eine Nachkontrolle der Brandstelle durch die Ortsfeuerwehr Kroge durchgeführt wurde.

Weiterlesen